Generika Viagra Erfahrungen Record Office in dem die Karte gespeichert wird hat jedoch

Frau Uchida sagte, dass das gesamte Projekt bis zu acht Monate gedauert habe. Dazu gehörte die Planung, wie die Karte am besten wiederhergestellt und erhalten werden kann und wie die Arbeit ausgeführt werden kann.

Sie sagte, dass die Karte in der ARP (Air Raid Precaupungs) -Berichtszentrale verwendet https://en.wikipedia.org/wiki/Sildenafil worden wäre, die ursprünglich auf dem Norwich-Marktplatz in der Nähe des Rathauses gelegen war, wo sich das ARP-Hauptquartier befand.

Wärter kamen in die Mitte, um den Schaden zu melden, der dann niedergeschrieben und auf der Karte eingezeichnet wurde. Das Gewicht der Bomben wurde anhand der Größe der von ihnen hinterlassenen Löcher und der Größe des Schadens geschätzt.

Frau Uchida sagte, dass das ARP-Hauptquartier 1940 nach Heigham Grove verlegt wurde, und es wird angenommen, dass das Berichtszentrum geschlossen wurde. Ein neues Berichtszentrum wurde 1943 an der technischen Hochschule in der Ipswich Road eröffnet, aber es ist unklar, wo die Karte von 1940 bis 1943 untergebracht sein würde.

Für viele Jahre wurde es in der städtischen Ingenieurabteilung im Rathaus aufbewahrt, bis es 2007 an das Norfolk Record Office übertragen wurde.

Sie sagte: Von den Etiketten war abgefallen und andere blieben nur hängen, deshalb musste sie dringend wiederhergestellt werden.

Papieretiketten waren verdreht und gefaltet und die Metallstifte waren rostig und hinterließen einen Fleck auf dem Papier. Die Karte wurde auch auf billigem Qualitätskarton hinterlegt, was zur Verschlechterung des Papiers https://www.viagrawirkung.de führte.

Der Historiker Frank Meeres sagte: ‚Die Karte hat schon immer existiert, wir konnten sie bis zur wunderbaren Arbeit, die Yuki gemacht hat, lesen.

Die Information wurde auf winzigen kleinen Etiketten gespeichert, die mit Pins auf der Karte angebracht waren, und diese waren gefaltet und unlesbar.

hat sie alle durchgegangen und sie flach gemacht und die Informationen zur Verfügung gestellt.

Generika Viagra Erfahrungen

Ich schaute Viagra Apotheke Deutschland
gerade auf den allerersten Luftangriff auf Norwich, der am 7. Juli 1940 war. Es war tagsüber ungewöhnlich und die ersten Bomben fielen auf der Salhouse Road in Norwich, wo Barnards militärische Ausrüstung bauten.

Was sich die Leute an diesen Überfall erinnern, ist das Ende. Es gab sieben Teenager, die aus Colman kamen, als sie auf Carrow Hill kamen. Die bekanntesten Überfälle auf Norwich waren die Baedeker-Überfälle, die Ende April 1942 an zwei Abenden stattfanden.

Sie wurden so genannt, weil die von den Deutschen ins Visier genommenen Städte angeblich aus dem deutschen Baedeker Tourist Guide für Großbritannien als historisch bedeutsam ausgewählt wurden.

Während dieser zwei Generika Viagra Erfahrungen
Überfälle wurden 230 Menschen in Norwich getötet, 388 wurden während des gesamten Krieges in der Stadt getötet.

Aber jedes der 679 Tags erzählt eine schreckliche Geschichte. Denn sie zeigen, wo in der Stadt die Nazis zwischen 1940 und 1943 ihre verheerenden Bomben abgeworfen haben.

Nun hat die Öffentlichkeit die Möglichkeit, den faszinierenden Bereich zum ersten https://www.viagrawirkung.de Mal zu sehen oder digital zu sehen.

Die Karte des Zweiten Weltkriegs, die zusätzlich zu den 679 Markierungen Nadellöcher aufweist, was darauf hindeutet, dass mehr Bomben in Norwich gelandet sein könnten, wurde von der Abteilung Luftverteidigung im Zivilschutz geschaffen.

Es wurde Teil der nationalen Bombenzählung, einer landesweiten Bemühung, Informationen über Schäden zu erfassen, die während der Bombenangriffe des Zweiten Weltkrieges erlitten wurden, mit Markierungen, die den Ort, das Datum und die Größe des Sprengstoffs anzeigen.

Die Karte von 679 Bomben, die zwischen 1940 und 1945 in und um Norwich fielen, wurde im Norfolk Record Office nach einer mühsamen fünfmonatigen Restaurierung von Konservator Yuki Uchida ausgestellt.

Er sagte: ‚Für die Öffentlichkeit gibt es einen unmittelbaren bildlichen Eindruck davon, wie viele Bomben in Norwich in den dreieinhalb Jahren zwischen 1940 und 1943 gefallen sind.

‚Es gibt fast 700 Pins auf dieser Karte und jeder repräsentiert eine explosive Bombe und Generika Viagra Per Nachnahme
viele Menschen in Norwich werden Erinnerungen an die Luftangriffe und Bombenfallen haben.‘

Jetzt, nach der Konservierung, ist das zarte 74 Jahre alte Dokument seit Jahren in seiner besten Form, muss aber unter sorgfältig kontrollierten Bedingungen aufbewahrt werden, so dass es leider nicht geplant ist, die Karte öffentlich zu zeigen.

Das Norfolk Record Office, in dem die Karte gespeichert wird, hat jedoch eine Reihe hochwertiger digitaler Bilder aufgenommen, die kostenlos auf einem Computer im Büro in der County Hall abgerufen werden können und die auch auf CD erhältlich sind.

Er fügte hinzu: ‚Das Plattenbüro hat, getrennt, sehr detaillierte Dateien von jedem Luftangriff im Krieg.

‚Jetzt können Sie auf die Stecknadel auf der Straße neben Ihrem Wohnort schauen, das Datum sehen und dort feststecken und zum Aktenamt gehen und die Akte holen, die Ihnen sagen wird, welche Häuser getroffen wurden und was beschädigt wurde.

Ähnliche Beiträge